Autor: SchleBot

Wir haben es geschafft! Wir sind ein lebendiges Museum! Herzlich willkommen bei www.schlefaz.de! Wir erblicken das Licht der Web-Welt erhobenen Hauptes, denn SchleFaZ hat die Mona Lisas des schlechten Films und im Gegensatz zum Pariser Louvre sind unsere Stars nicht tot: Picasso ist seit Jahrzehnten vollständig verwest, aber Mockbuster-Schmieden wie The Asylum hören nicht auf, den größten cineastischen Müll zu produzieren, und so werden wir, werden Päter und Olli immer als die Spitzenfindeschweine cineastische Anti-Trüffel finden.

Und das ist gut so.

Es ist ein Statement: nicht die Perfektion zieht an, sondern der Makel ist es, der interessant macht. So kann uns ein Sharknado mehr aufrühren als der gesamte Kanon des Autorenfilms, weil wir im Schund den Menschen erkennen: Die Abwesenheit von Talent und Kapital hat noch niemanden vom Träumen abgehalten. Und wozu brauchen die, die alles haben, Träume? Das Privileg des Traums ist bei denen, die nichts haben.

Außer schlechten Filmen. SchleFaZ.

SchleFaZ satt.

Wir haben es geschafft! Wir sind ein lebendiges Museum! Herzlich willkommen bei www.schlefaz.de! Wir erblicken das Licht der Web-Welt erhobenen Hauptes, denn SchleFaZ hat die Mona Lisas des schlechten Films und im Gegensatz zum Pariser Louvre sind unsere Stars nicht tot: Picasso ist seit Jahrzehnten vollständig verwest, aber Mockbuster-Schmieden wie The Asylum hören nicht auf, den größten cineastischen Müll zu produzieren, und so werden wir, werden Päter und Olli immer als die Spitzenfindeschweine cineastische Anti-Trüffel finden.

Und das ist gut so.

Es ist ein Statement: nicht die Perfektion zieht an, sondern der Makel ist es, der interessant macht. So kann uns ein Sharknado mehr aufrühren als der gesamte Kanon des Autorenfilms, weil wir im Schund den Menschen erkennen: Die Abwesenheit von Talent und Kapital hat noch niemanden vom Träumen abgehalten. Und wozu brauchen die, die alles haben, Träume? Das Privileg des Traums ist bei denen, die nichts haben.

Außer schlechten Filmen. SchleFaZ.

SchleFaZ satt.

Von  |  8. Dezember 2018 |  Frisch verpasst,  Tweets |  # Gefangene im Weltraum

Schon erlebt, dass das Fernsehpublikum sich beschwert, keine Werbung zu sehen. Nu, bei TELE 5 findet das gerade statt: über unzählige Folgen ist uns die Werbefigur „Hansi Merkur“ so ans Herz gewachsen wie Olli, Päter und toxische Cocktails. Und kaum ist Hansi mal nicht dabei, reagieren die SchleFaZianer martialisch:

Warum war Hansi weg? Kommt er wieder? Wir wissen nur Eines: Wenn er in der Klemme steckt, ist er bestens versichert.

Schon erlebt, dass das Fernsehpublikum sich beschwert, keine Werbung zu sehen. Nu, bei TELE 5 findet das gerade statt: über unzählige Folgen ist uns die Werbefigur „Hansi Merkur“ so ans Herz gewachsen wie Olli, Päter und toxische Cocktails. Und kaum ist Hansi mal nicht dabei, reagieren die SchleFaZianer martialisch:

Warum war Hansi weg? Kommt er wieder? Wir wissen nur Eines: Wenn er in der Klemme steckt, ist er bestens versichert.

Der letzte Lude

Von  |  8. Dezember 2018 |  Frisch verpasst,  Trailer |  # Der letzte Lude

Mit diesem leicht fischigen Stück Zelluloid geben sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten garantiert nicht zimperlich, handelt es sich doch um eine ausgewählt-amtliche, atemlos-akkord-amüsante Advents-Ab-lach-Attacke der Ausnahmeklasse direkt vom Hamburger Kiez! 14.12.2018, 22:05, TELE 5.

Mit diesem leicht fischigen Stück Zelluloid geben sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten garantiert nicht zimperlich, handelt es sich doch um eine ausgewählt-amtliche, atemlos-akkord-amüsante Advents-Ab-lach-Attacke der Ausnahmeklasse direkt vom Hamburger Kiez! 14.12.2018, 22:05, TELE 5.

Folgender Tweet  von @black_swani rauschte vor Gefangene im Weltraum in unsere Scheißfilmzentrale:

Gute Besserung @black_swani! Für Dich und die anderen während der Winterstaffel grippal herausgeforderten SchleFaZianer, hier unser Ersatzgetränk aus der SchleFaZ-Hausapotheke:

Heißer alkfreier Ingwer-Zitronenpunsch!

Daumengroßes Stück Ingwer in Streifen schneiden, mit etwas Ingwerpulver und Zitronenschale (bio) aufkochen, drei Minuten simmern lassen. Nach Geschmack mit Honig süßen, kurz vorm Trinken Saft einer Zitrone rein. Wirft die antigrippale Heizung an.

Folgender Tweet  von @black_swani rauschte vor Gefangene im Weltraum in unsere Scheißfilmzentrale:

Gute Besserung @black_swani! Für Dich und die anderen während der Winterstaffel grippal herausgeforderten SchleFaZianer, hier unser Ersatzgetränk aus der SchleFaZ-Hausapotheke:

Heißer alkfreier Ingwer-Zitronenpunsch!

Daumengroßes Stück Ingwer in Streifen schneiden, mit etwas Ingwerpulver und Zitronenschale (bio) aufkochen, drei Minuten simmern lassen. Nach Geschmack mit Honig süßen, kurz vorm Trinken Saft einer Zitrone rein. Wirft die antigrippale Heizung an.

Nach jahrzehntelangen Ermittlungen „klicken” endlich die stählernen SchleFaZ-Handschellen und Oliver Kalkofe und Peter Rütten können einen abge-space-ten Fahndungserfolg vermelden! In SchleFaZ: Gefangene im Weltraum geht es erstmals bei SchleFaZ um „Women in Prison”. Kein Wunder, dass die sexy Frauenknast-Insassinnen auf dem Planeten Arous die beiden Scheißfilm-Sheriffs um den Verstand bringen.

Nach jahrzehntelangen Ermittlungen „klicken” endlich die stählernen SchleFaZ-Handschellen und Oliver Kalkofe und Peter Rütten können einen abge-space-ten Fahndungserfolg vermelden! In SchleFaZ: Gefangene im Weltraum geht es erstmals bei SchleFaZ um „Women in Prison”. Kein Wunder, dass die sexy Frauenknast-Insassinnen auf dem Planeten Arous die beiden Scheißfilm-Sheriffs um den Verstand bringen.

1 2 3 4 5