Die Frühjahrsstaffel 2021 kommt!

Von  |  16. Februar 2021 |  Aktuell

Netflix leergeschaut? Keine Sorge: Oliver Kalkofe und Peter Rütten haben die Best-Worst-Movies für die Frühjahrsstaffel 2021 von SchleFaZ – Die schlechtesten Filme aller Zeiten! Direkt nach Ostern ist es endlich soweit: Am Freitag, 9. April startet die Frühjahrsstaffel von SchleFaZ – die schlechtesten Filme aller Zeiten mit den Folgen 121 – 124.

Olli und Päter haben sich wieder durch Tonnen von Schundstreifen in den Tiefen des schlechten Geschmacks gegraben – und vier äußerst misslungene Perlen für SchleFaZ ans Tageslicht gehoben. Und nach ersten Analysen der hochdekorierten Wissenschaftler der TELE 5-Spielfilm-Redaktion kann bereits jetzt die frohe Kunde verbreitet werden: Es sind ausnahmslos Deutsche TV-Erstausstrahlungen! Um folgende seltene Schundfilm-Schätze handelt es sich:

Macabra – die Hand des Teufels

Freitag, 9. April 22.10

Uhr Horror aus Mexiko: Eine alte Silbermine in Mexiko wird zum Schauplatz satanischer Rituale. Um zu beweisen, dass keine Gefahr besteht, gehen die amerikanischen Besitzer Jennifer und Mark hinein. Und lernen den 300 Jahre alten Fluch kennen, bei dem der Verlust der linken Hand droht.

SchleFaZ-Filmexperte Ernst Kramer: „Gegen Macabra scheint mir The Bees – Operation Todesstachel wie ein Denkmal der Logik und des intelligenten Drehbuchaufbaus zu sein. Bei Macabra stimmt nur eines: die dauerhaft hohe Freqenz, mit der beim Zuschauer der Impuls entsteht, sich am Kopf zu kratzen. Youtube-Rezi bei Dark Corners merkt an, dass der Alternativ-Titel Demonoid – Messenger of Death andeutet, dass selbst die Leute, die den Film gemacht haben, nicht so recht wussten, wovon er handelt.“

America 3000

Freitag, 16. April 22.10 Uhr

Sci-Fi aus den legendären Cannon-Filmstudios: Im Jahr 2890 unterdrücken die herrschenden Frauen auf der Erde die Männer und halten sie als Sklaven.

Zombie Nightmare

Freitag, 23. April 22.10 Uhr

No-Budget Horror aus Kanada: Zum Hardrock-Soundtrack von Motörhead und Pantera gehen Untote auf einen Rachefeldzug.

Angel’s Höllenkommando

Freitag, 30. April 22.10 Uhr

Der etwas andere Tanz in den Mai: Leichtbekleidete Vegas-Stripperinnen werden zu Elite-Soldatinnen ausgebildet und versuchen eine Geisel aus der Hand von Terroristen zu befreien.