Der Film ist zwar von 1982, steckt aber noch knietief im Morast der 1970er: die Porno-Disco-Funk-Mucke, die Schlaghosen, die Pimp-Anzüge, die dicken Karren etc. pp.

Wenn man jedoch Kampfkunst, geile Seventies-Karren und Stunts liebt, kann dieser SchleFaZ der Beste aller SchleFaZze werden – der Rest (Story etc.) besticht von der Machart durch sehr liebenswerte, weil absolut vollkommener Ahnungslosigkeit.

Das hat Charme, das ist einfach saulustig!

Auf zur Moviepage für Infos & Cocktailrezept zu SchleFaZ: Kill Squad – Das Söldnerkommando