Unser Auftakt-SchleFaZ in 2021  am 9. April um 22 Uhr bei TELE 5!

Eine alte Silbermine in Mexiko wird zum Schauplatz satanischer Rituale. Um zu beweisen, dass keine Gefahr besteht, gehen die amerikanischen Besitzer Jennifer und Mark hinein… – und lernen den 300 Jahre alten Fluch kennen, bei dem der Verlust der linken Hand droht.

SchleFaZ-Filmexperte Ernst Kramer: „Gegen Macabra scheint mir The Bees – Operation Todesstachel wie ein Denkmal der Logik und des intelligenten Drehbuchaufbaus zu sein. Bei Macabra stimmt nur eines: die dauerhaft hohe Freqenz, mit der beim Zuschauer der Impuls entsteht, sich am Kopf zu kratzen.“

Das Cocktailrezept und alle Infos zu diesem SchleFaZ hier: Macabra – Die Hand des Teufels