Schlagwort: Auswertung

SchleFaZ hat auch in diesem Sommer wieder hohe Wellen bei twitter und Co. geschlagen. Unser Social Buzz war gigantisch! Laut kress.de sind wir nun auf einem ehrenwerten, fünften Platz beim TV-Buzz in Deutschland.

Social TV-Buzz mit SchleFaZ

Das macht uns nebenbei ein wenig Angst, denn wir dürfen ja auf keinen Fall Mainstream werden. Am Ende landen wir noch mit Gerüchten rund um Päter und Olli bei „Bild der Frau“, oder werden gar noch in den Fernsehgarten eingeladen. Möge die Macht der Kackfilmdrehbücher hier mit uns sein. Wir freuen uns an dieser Stelle auf jeden Fall über unsere Platzierung.

Das ist EUER Verdienst, liebe SchleFaZianer!

Ihr twittert euch jedes Mal bis nach Mitternacht die Seele aus den Händen. Das ist gigantisch, fantastisch und auch ein wenig unheimlich. Wir sind ja immerhin SchleFaZ. Vielleicht müssen wir mit unserer schlechtestn Social-Media-Strategie aller Zeiten (SchleSMSaZ) im nächsten Jahr zu StudiVZ wechseln? Oder wir twittern live bei eBay-Kleinanzeigen mit jedem einzelnen Nutzer? Google Plus soll ja ebenfalls hotter Shit in Sachen #Social sein. Wir werden uns jetzt edenfalls in unseren Keller begeben und eifrig nachdenken. Der rasende SchleFaZ-Redakteur Olli Mohme plant bereits den Kauf von Tumblr während ich, sein Kollege und Autor dieses Artikels Rob Vegas, MySpace präferiere: Da bin ich neben ICQ am liebsten unterwegs.

Wir werden euch wieder überraschen!

via kress.de

SchleFaZ hat auch in diesem Sommer wieder hohe Wellen bei twitter und Co. geschlagen. Unser Social Buzz war gigantisch! Laut kress.de sind wir nun auf einem ehrenwerten, fünften Platz beim TV-Buzz in Deutschland.

Social TV-Buzz mit SchleFaZ

Das macht uns nebenbei ein wenig Angst, denn wir dürfen ja auf keinen Fall Mainstream werden. Am Ende landen wir noch mit Gerüchten rund um Päter und Olli bei „Bild der Frau“, oder werden gar noch in den Fernsehgarten eingeladen. Möge die Macht der Kackfilmdrehbücher hier mit uns sein. Wir freuen uns an dieser Stelle auf jeden Fall über unsere Platzierung.

Das ist EUER Verdienst, liebe SchleFaZianer!

Ihr twittert euch jedes Mal bis nach Mitternacht die Seele aus den Händen. Das ist gigantisch, fantastisch und auch ein wenig unheimlich. Wir sind ja immerhin SchleFaZ. Vielleicht müssen wir mit unserer schlechtestn Social-Media-Strategie aller Zeiten (SchleSMSaZ) im nächsten Jahr zu StudiVZ wechseln? Oder wir twittern live bei eBay-Kleinanzeigen mit jedem einzelnen Nutzer? Google Plus soll ja ebenfalls hotter Shit in Sachen #Social sein. Wir werden uns jetzt edenfalls in unseren Keller begeben und eifrig nachdenken. Der rasende SchleFaZ-Redakteur Olli Mohme plant bereits den Kauf von Tumblr während ich, sein Kollege und Autor dieses Artikels Rob Vegas, MySpace präferiere: Da bin ich neben ICQ am liebsten unterwegs.

Wir werden euch wieder überraschen!

via kress.de