Schlagwort: Schlangenkult

Ator ist barbarisch schlecht und deshalb barbarisch gut. Gerade weil dieser Film handwerklich, dramaturgisch und schauspielerisch vollkommen misslungen ist, hat er unter Cineasten einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. WERTUNG: 7 von 10 weiblichen Opfergaben für den Schlangengott! Eine Mischung aus „Conan der Barbar“ und Daniela Katzenberger.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – ATOR – Der Unbesiegbare

Ator ist barbarisch schlecht und deshalb barbarisch gut. Gerade weil dieser Film handwerklich, dramaturgisch und schauspielerisch vollkommen misslungen ist, hat er unter Cineasten einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. WERTUNG: 7 von 10 weiblichen Opfergaben für den Schlangengott! Eine Mischung aus „Conan der Barbar“ und Daniela Katzenberger.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – ATOR – Der Unbesiegbare