Schlagwort: Superhelden

Ein Superhelden-Film der schlechtesten Art aus dem Jahr 1966. Nur Olli und Peter können die TV-Zuschauer wohl noch vor dem zerebralen Zerfall beim Betrachten dieses wahrhaftigen Katastrophenfilms retten: Ein unbekannter Bösewicht stiehlt Uran, um mit einem teuflischen Plan die Weltherrschaft zu erlangen. Nur einer kann die Menschheit noch retten: Das rote Phantom!  Spätestens nach dem Erfolg der trashigen Batman-TV-Serie mit Adam West versuchte sich das ohnehin gerne US-Trends aufgreifende italienische Kino an Filmen mit bunt kostümierten für Recht und Ordnung kämpfenden Superhelden. So entstanden ab 1966 mit „Argoman: Der phantastische Supermann“, „Flashman – Der Unsichtbare“, „Goldface“ oder „Die drei Supermänner räumen auf“ einige recht amüsante Versuche fehlendes Budget durch Fantasie und Selbstironie zu kaschieren.

Alle Infos – inklusive Cocktailrezept – zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Das rote Phantom schlägt zu

Ein Superhelden-Film der schlechtesten Art aus dem Jahr 1966. Nur Olli und Peter können die TV-Zuschauer wohl noch vor dem zerebralen Zerfall beim Betrachten dieses wahrhaftigen Katastrophenfilms retten: Ein unbekannter Bösewicht stiehlt Uran, um mit einem teuflischen Plan die Weltherrschaft zu erlangen. Nur einer kann die Menschheit noch retten: Das rote Phantom!  Spätestens nach dem Erfolg der trashigen Batman-TV-Serie mit Adam West versuchte sich das ohnehin gerne US-Trends aufgreifende italienische Kino an Filmen mit bunt kostümierten für Recht und Ordnung kämpfenden Superhelden. So entstanden ab 1966 mit „Argoman: Der phantastische Supermann“, „Flashman – Der Unsichtbare“, „Goldface“ oder „Die drei Supermänner räumen auf“ einige recht amüsante Versuche fehlendes Budget durch Fantasie und Selbstironie zu kaschieren.

Alle Infos – inklusive Cocktailrezept – zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Das rote Phantom schlägt zu