Schlagwort: Tele5

„SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ – Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den schlechtesten Film aller Zeiten! Das SchleFaZ-Jahr-100-Jahr geht am 23. August in die Sommerstaffel! Mit dem Schlecht-Film-Klassiker Nr 1: Ed Woods „Plan 9 aus dem Weltall“. Die TELE 5-Kultmarke „SchleFaZ – Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ hat mit seinen Schundfilm-Schatzsuchern Oliver Kalkofe und Peter Rütten tief gegraben und fördert diesen echten Kultfilm aus dem Jahr 1959 hervor.

Edward „Ed“ Wood legte mit diesem Streifen quasi unfreiwillig den Grundstein für das Genre der Trashfilme. Regie, Drehbuch, Schnitt und Produktion: Ed Wood – ein Markenzeichen, das unfreiwillige Komik in Dialog und Handlung garantiert. In den USA wurde „Plan 9 aus dem Weltall“ zum schlechtesten US-Film aller Zeiten gewählt. Spaß pur – garniert mit den SchleFaZ-Moderationen und dem SchleFaZ-Trinkspiel.

Weltpremiere feiert „SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ als Open Air Event am 29. Juni im Rahmen des Filmfest München. Und am 22. August – einen Tag vor der TV-Premiere – feiern 2.000 SchleFaZ-Fans beim Alltours-Kino Open Air in Düsseldorf den Sommerstaffel-Auftakt. Und für alle SchleFaZ-Fans, die nicht live vor Ort dabei sein können: Freitag, 23. August TELE 5 einschalten!

Die ersten vier Filme der SchleFaZ-Sommerstaffel 2019

  • SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall 23. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Dirndljagd am Kilimandscharo 30. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Die fliegenden Feuerstühle 6. September, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus 13. September, ca. 22:15 Uhr

„SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ – Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den schlechtesten Film aller Zeiten! Das SchleFaZ-Jahr-100-Jahr geht am 23. August in die Sommerstaffel! Mit dem Schlecht-Film-Klassiker Nr 1: Ed Woods „Plan 9 aus dem Weltall“. Die TELE 5-Kultmarke „SchleFaZ – Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ hat mit seinen Schundfilm-Schatzsuchern Oliver Kalkofe und Peter Rütten tief gegraben und fördert diesen echten Kultfilm aus dem Jahr 1959 hervor.

Edward „Ed“ Wood legte mit diesem Streifen quasi unfreiwillig den Grundstein für das Genre der Trashfilme. Regie, Drehbuch, Schnitt und Produktion: Ed Wood – ein Markenzeichen, das unfreiwillige Komik in Dialog und Handlung garantiert. In den USA wurde „Plan 9 aus dem Weltall“ zum schlechtesten US-Film aller Zeiten gewählt. Spaß pur – garniert mit den SchleFaZ-Moderationen und dem SchleFaZ-Trinkspiel.

Weltpremiere feiert „SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ als Open Air Event am 29. Juni im Rahmen des Filmfest München. Und am 22. August – einen Tag vor der TV-Premiere – feiern 2.000 SchleFaZ-Fans beim Alltours-Kino Open Air in Düsseldorf den Sommerstaffel-Auftakt. Und für alle SchleFaZ-Fans, die nicht live vor Ort dabei sein können: Freitag, 23. August TELE 5 einschalten!

Die ersten vier Filme der SchleFaZ-Sommerstaffel 2019

  • SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall 23. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Dirndljagd am Kilimandscharo 30. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Die fliegenden Feuerstühle 6. September, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus 13. September, ca. 22:15 Uhr

Der Mann mit den zwei Köpfen“ bildet nicht nur das Finale unserer kurzen Scheißfilmfestspiele für den Frühling, sondern muss sich auch direkt am Bildschirm mit dem Volk der SchleFaZianer angesehen werden. Es wird kein Online-Catch-up geben!

Wichtige Durchsage: Kein Online-Catch-up!

Gebt diese Info gern an Verwandte, Bekannte und den eigenen Sparkassenberater weiter! Am Freitag um 22:00 Uhr dürfen keine Meetings mehr angenommen werden. Da sind Päterle und Kalk fest eingeplant. Wir haben euch gewarnt, also bitte später nicht heulen. Info ist raus an die vereinigten Völker von SchleFaZien.

Alle Infos zum Streifen „Der Mann mit den zwei Köpfen“ haben wir hier für euch parat!</em

Der Mann mit den zwei Köpfen“ bildet nicht nur das Finale unserer kurzen Scheißfilmfestspiele für den Frühling, sondern muss sich auch direkt am Bildschirm mit dem Volk der SchleFaZianer angesehen werden. Es wird kein Online-Catch-up geben!

Wichtige Durchsage: Kein Online-Catch-up!

Gebt diese Info gern an Verwandte, Bekannte und den eigenen Sparkassenberater weiter! Am Freitag um 22:00 Uhr dürfen keine Meetings mehr angenommen werden. Da sind Päterle und Kalk fest eingeplant. Wir haben euch gewarnt, also bitte später nicht heulen. Info ist raus an die vereinigten Völker von SchleFaZien.

Alle Infos zum Streifen „Der Mann mit den zwei Köpfen“ haben wir hier für euch parat!</em

TELE 5 | Fr 17.05.2019 | 22:00 Bäm, unser Trailer! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren SchleFaZ:Der Mann mit den zwei Köpfen.

„Herr, lass Hirn regnen!“ Das dachte sich wohl auch Regisseur Anthony M. Lanza, als er 1971 Der Mann mit den zwei Köpfen drehte. Die beiden Anatomie-Experten Olli und Peter gehen diesem Phänomen in SchleFaZ nach und nehmen diese unterirdisch blödsinnige Horrorkomödie genüsslich auseinander. Das wird eine wahre Sternstunde der Wissenschaft!

Der Mann mit den zwei Köpfen USA 1971. Produktion: American International Pictures. Regie: Anthony M. Lanza. Mit Bruce Dern, Pat Priest, Casey Kasem, Albert Cole, John Bloom und Berry Kroeger.

TELE 5 | Fr 17.05.2019 | 22:00 Bäm, unser Trailer! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren SchleFaZ:Der Mann mit den zwei Köpfen.

„Herr, lass Hirn regnen!“ Das dachte sich wohl auch Regisseur Anthony M. Lanza, als er 1971 Der Mann mit den zwei Köpfen drehte. Die beiden Anatomie-Experten Olli und Peter gehen diesem Phänomen in SchleFaZ nach und nehmen diese unterirdisch blödsinnige Horrorkomödie genüsslich auseinander. Das wird eine wahre Sternstunde der Wissenschaft!

Der Mann mit den zwei Köpfen USA 1971. Produktion: American International Pictures. Regie: Anthony M. Lanza. Mit Bruce Dern, Pat Priest, Casey Kasem, Albert Cole, John Bloom und Berry Kroeger.

Hier unser Trailer! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren SchleFaZ: Dragon Crusaders  bei TELE 5 am  Freitag, 10.Mai , 22:00 Uhr!

TELE 5 | 10.05.2019 | 22:00 Drachenzähmen schlecht gemacht! Oliver Kalkofe und Peter Rütten knöpfen sich mit „SchleFaZ: Dragon Crusaders“ eine wahrhaft verhext-verflixte Drachen-Sause vor. Statt großer Kampf, großer Krampf. Nicht nur in den Füßen, die einem bei dem müden Fantasy-Abenteuer garantiert einschlafen!

Dragon Crusaders USA 2011. Produktion: Asylum. Regie: Mark Atkins. Mit Dylan Jones, Cecily Fay, Feth Greenwood und Shinead Byrne

Unsere Filmseite: SchleFaZ: Dragon Crusaders

Hier unser Trailer! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren SchleFaZ: Dragon Crusaders  bei TELE 5 am  Freitag, 10.Mai , 22:00 Uhr!

TELE 5 | 10.05.2019 | 22:00 Drachenzähmen schlecht gemacht! Oliver Kalkofe und Peter Rütten knöpfen sich mit „SchleFaZ: Dragon Crusaders“ eine wahrhaft verhext-verflixte Drachen-Sause vor. Statt großer Kampf, großer Krampf. Nicht nur in den Füßen, die einem bei dem müden Fantasy-Abenteuer garantiert einschlafen!

Dragon Crusaders USA 2011. Produktion: Asylum. Regie: Mark Atkins. Mit Dylan Jones, Cecily Fay, Feth Greenwood und Shinead Byrne

Unsere Filmseite: SchleFaZ: Dragon Crusaders