Kategorie: Der SchleFLiX-Kinopalast

Vier Studentinnen suchen einen Job und landen in einem Geisterhaus. Zu allem Unglück lauern da in erster Linie nicht gefährliche Staubfussel, sondern ein notgeiler Zeichentrick-Satan, der den Girls nur zu gerne an die Wäsche will…

Eine meisterlich misslungene Melange aus Möpse- und Monster-Movie vom majestätischen Murksfilm-Master Fred Olen Ray!

Mit zahlreichen Nacktmops-Paraden und Tittensichtungen ist durchaus zu rechnen.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus

Vier Studentinnen suchen einen Job und landen in einem Geisterhaus. Zu allem Unglück lauern da in erster Linie nicht gefährliche Staubfussel, sondern ein notgeiler Zeichentrick-Satan, der den Girls nur zu gerne an die Wäsche will…

Eine meisterlich misslungene Melange aus Möpse- und Monster-Movie vom majestätischen Murksfilm-Master Fred Olen Ray!

Mit zahlreichen Nacktmops-Paraden und Tittensichtungen ist durchaus zu rechnen.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus

Dieses vergessene Trashwerk hätte lieber vergessen bleiben sollen. Doch Olli und Peter haben den Hongkong-Klopper doch noch aus der Müllpresse geholt, denn im Bereich „Fight und Bike-Action ist das Drink-pflichtige, furiose Fußtritt-, wie auch Faustschlag-Feuerwerk“ Pflichtprogramm bei SchleFaZ! 

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Die fliegenden Feuerstühle

Dieses vergessene Trashwerk hätte lieber vergessen bleiben sollen. Doch Olli und Peter haben den Hongkong-Klopper doch noch aus der Müllpresse geholt, denn im Bereich „Fight und Bike-Action ist das Drink-pflichtige, furiose Fußtritt-, wie auch Faustschlag-Feuerwerk“ Pflichtprogramm bei SchleFaZ! 

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Die fliegenden Feuerstühle

In dieser „end-exzellenten sagenhaft-skrupellosen, doofdeutschen Softsex-Fummelklamotte“ bleibt kein Auge trocken. Auch wenn es Peter Rütten nicht ganz so passt, Oliver Kalkofe schenkt den Zuschauern reinen Wein ein über dieses jede Sinnhaftigkeit entbehrende Sexfilmchen.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Dirndljagd am Kilimandscharo

In dieser „end-exzellenten sagenhaft-skrupellosen, doofdeutschen Softsex-Fummelklamotte“ bleibt kein Auge trocken. Auch wenn es Peter Rütten nicht ganz so passt, Oliver Kalkofe schenkt den Zuschauern reinen Wein ein über dieses jede Sinnhaftigkeit entbehrende Sexfilmchen.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Dirndljagd am Kilimandscharo

Das Schicksal der Erde ist durch „Plan 9“ einer außerirdischen Macht bedroht. Die Außerirdischen versuchen eine Invasion des blauen Planeten mittels der elektrischen Wiederbelebung Toter. Die Untoten stehen aus ihren Gräbern auf und verbreiten Angst und Schrecken unter den Lebenden. Ein überaus heldenhafter Pilot kann die Katastrophe jedoch verhindern und die Erde und ihre Bewohner retten. 

„Plan 9“ aus dem Jahre 1959 wurde zum schlechtesten US-Film aller Zeit gewählt und wird bis heute an Filmhochschulen als Paradebeispiel für Fehler und Ungereimtheiten gezeigt.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Plan 9 aus dem Weltall

Das Schicksal der Erde ist durch „Plan 9“ einer außerirdischen Macht bedroht. Die Außerirdischen versuchen eine Invasion des blauen Planeten mittels der elektrischen Wiederbelebung Toter. Die Untoten stehen aus ihren Gräbern auf und verbreiten Angst und Schrecken unter den Lebenden. Ein überaus heldenhafter Pilot kann die Katastrophe jedoch verhindern und die Erde und ihre Bewohner retten. 

„Plan 9“ aus dem Jahre 1959 wurde zum schlechtesten US-Film aller Zeit gewählt und wird bis heute an Filmhochschulen als Paradebeispiel für Fehler und Ungereimtheiten gezeigt.

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Plan 9 aus dem Weltall

Shark-wer?? Whale-was?? Das tierische Lowlight ist ein absolutes Highlight für Genre-Fans. Eine Mischung aus Hai und Oktopus trifft auf einen Werwolfwal. Wie diese beiden Schicksale unweigerlich die Wege kreuzen, dokumentiert dieser abgedrehte Tierfilm über zappelige maritime Mischwesen. Die zoologischen Sonderbeauftragten von TELE 5, Oliver Kalkofe und Peter Rütten, sezieren die filmische Umsetzung eines tiefgründigen Drehbuchs.

Zum Cocktailrezept und allen weiteren Infos zu diesem SchleFaZ hier entlang: SchleFaZ: Sharktopus vs. Whalewolf

Shark-wer?? Whale-was?? Das tierische Lowlight ist ein absolutes Highlight für Genre-Fans. Eine Mischung aus Hai und Oktopus trifft auf einen Werwolfwal. Wie diese beiden Schicksale unweigerlich die Wege kreuzen, dokumentiert dieser abgedrehte Tierfilm über zappelige maritime Mischwesen. Die zoologischen Sonderbeauftragten von TELE 5, Oliver Kalkofe und Peter Rütten, sezieren die filmische Umsetzung eines tiefgründigen Drehbuchs.

Zum Cocktailrezept und allen weiteren Infos zu diesem SchleFaZ hier entlang: SchleFaZ: Sharktopus vs. Whalewolf

Aliens sind auf die Erde gekommen, um eine Armee von Monstern zu erschaffen und die Weltherrschaft an sich zu reißen. Getarnt als die Direktoren eines Wanderzirkusse bedienen sie sich eines Wissenschaftlers, der einen Vampir, einen Wolfsmenschen, eine Mumie und Frankenstein zum Leben erweckt. Die Kreaturen sollen den Menschen ordentlich das Fürchten lehren. Der heimtückische Plan der Aliens wird allerdings bald durchkreuzt. Die Kreaturen haben nur wenig Interesse daran, den Außerirdischen zu Diensten zu sein und zerstören sich schlussendlich selbst.

So unsicher waren sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten selten bei der Auswahl ihrer „katastrophalen Kino-Kot-Köttel-Kleinode – so kommentierten sie „Dracula jagt Frankenstein“ vor seiner Ausstrahlung:

„Ein SchleFaZ, der unserer Einschätzung nach wahrscheinlich aus Versehen viel zu gut für diese Reihe ist. Ja, wir wagen zu behaupten: Wenn man sich die Ankündigung anschaut, dann könnte es sich wahrscheinlich eher um einen BeFaZ handeln – einen der Besten Filme aller Zeiten.“

 Ein Gipfeltreffen bekannter Filmmonster in wirren Handlungssträngen, Aliens, die dem erotischen Charme bauchnabelfreier Blousons erliegen und eine kitschige Liebesgeschichte … Wer Sinn und Verstand sucht, ist hier völlig falsch. Es regiert wieder der Wahnsinn. Und manchmal trägt dieser sogar das schöne Gesicht von Karin Dor.

Alle Infos und das Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ gibt’s hier: SchleFaZ – Dracula jagt Frankenstein

Aliens sind auf die Erde gekommen, um eine Armee von Monstern zu erschaffen und die Weltherrschaft an sich zu reißen. Getarnt als die Direktoren eines Wanderzirkusse bedienen sie sich eines Wissenschaftlers, der einen Vampir, einen Wolfsmenschen, eine Mumie und Frankenstein zum Leben erweckt. Die Kreaturen sollen den Menschen ordentlich das Fürchten lehren. Der heimtückische Plan der Aliens wird allerdings bald durchkreuzt. Die Kreaturen haben nur wenig Interesse daran, den Außerirdischen zu Diensten zu sein und zerstören sich schlussendlich selbst.

So unsicher waren sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten selten bei der Auswahl ihrer „katastrophalen Kino-Kot-Köttel-Kleinode – so kommentierten sie „Dracula jagt Frankenstein“ vor seiner Ausstrahlung:

„Ein SchleFaZ, der unserer Einschätzung nach wahrscheinlich aus Versehen viel zu gut für diese Reihe ist. Ja, wir wagen zu behaupten: Wenn man sich die Ankündigung anschaut, dann könnte es sich wahrscheinlich eher um einen BeFaZ handeln – einen der Besten Filme aller Zeiten.“

 Ein Gipfeltreffen bekannter Filmmonster in wirren Handlungssträngen, Aliens, die dem erotischen Charme bauchnabelfreier Blousons erliegen und eine kitschige Liebesgeschichte … Wer Sinn und Verstand sucht, ist hier völlig falsch. Es regiert wieder der Wahnsinn. Und manchmal trägt dieser sogar das schöne Gesicht von Karin Dor.

Alle Infos und das Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ gibt’s hier: SchleFaZ – Dracula jagt Frankenstein

1 2 4