JETZT
01:30
JETZT
11:03
JETZT
07:04
JETZT
09:37
JETZT
07:43
JETZT
07:15
JETZT
07:55

Jack Frost – Der eiskalte Killer

STAFFEL 4  |  16.12.2016

Herrlich horrorlich, was Oliver Kalkofe und Peter Rütten heute präsentieren! Schneemann meets Serienkiller, DER Anti-Weihnachtsfilm schlechthin, sehr SchleFaZ-würdig! Auch an dem mega-berühmten Cast gibt’s nichts zu meckern. Shannon Elizabeth („American Pie“): „Wenn die nur wenigstens einmal ihre knackigen Christbaumkugeln aus der Bluse holt, dann klappt das auch mit der Weihnachtsstimmung.“

Der Cocktail

Snowball in hell – auf ex und zwar schnell

Trinkspruch:

Blitzeis away? Trink Snowball in Hell – Auf ex und zwar schnell!

Trinkspiel:

Immer, wenn Jack Frost fleißig seinem Hauptberuf nachgeht und ein neues Opfer um die Ecke bringt!

Rezept

Geschmack

fruchtig

Zutaten
  • 6 cl Zimt-Tequila
  • 4 cl Wodka (Grasovka)
  • 6 cl Sahne
  • 1 Esslöffel Apfelmus
  • Apfelsaft (trüb)
  • Schneemanndicke Strohhalme
Zubereitung

Liebe SchleFaZ-ianer,

wollt ihr heute SchleFaZ schauen, müsst ihr einen Schneemann bauen! Doch es droht tödliche Gefahr. Denn auf den schlittrigen Eisbahn-Synapsen in euren Schneeverstürmten SchleFaZ-Hirnen wird es jetzt „zum auf die Fresse fliegen fies“, also absolut arschglatt. Um sich dieser eisig-feisten Verdammung verlässlich zu stellen und dem Trink-Teufel in Gestalt seiner verfickt verfrosteten Hölle zu entfliehen, entwickeln wir uns alle zum Profi-Cocktail-Killer.

Erste ernstzunehmend rutschhemmende Effekte erzielen wir mit ziemlich viel Zimt-Tequila, der mit grausigem Grasovka-Wodka geniale Gedankenschübe zur Abwehr schrecklich störender Stürze beim Schneemannbau auslöst. Das Hinzugeben schlimm schmieriger Sahne erscheint nur auf den ersten Blick als rutschiges Risiko. Nach Einbringen von Apfelsaft, -Mus und eisberggroß, schockgefrorener Wassermengen und kräftiger Schüttelreizung gefriert die Schlotze nämlich so hart am Verkehrs-Limit, das eine solide ausbremsende Grundlage für unseren Killer-Cocktail entsteht. Blitzeis away? – Trink‘ Snowball in Hell – aber immer und schnell! Bei komatösem Konsum freuen wir uns alle in der Folge zu Genüge auf absoluten Stillstand in Rüstung und Rübe. In dieser schockierenden Starre kann man zwar auf keinen Fall mehr einen Schneemann bauen, aber auch keinen Scheiß! Noch eine Warnung vor dem „Jack Frost“ in Euch: Ist die Möhre rot, ist der Schnemann tot! Aber wie immer gilt: Probieren geht über studieren.

Dekoration

Wollt Ihr diesen Cocktail brauen, müsst Ihr einen Schneemann bauen! Coole Cocktail-Killer dekorieren diesen schaurigen Synapsen-Schockfroster absolut arschglatt und zum auf die Fresse fliegen fies mit schliddrigem Schnee (gibt‘s auch als Spray, aber nur als Deko nutzbar, nicht essen!). Als Trinkhilfe weckt ein räumfahrzeuggroßer Strohhalm besonders breitbandig den Trinkteufel in dir und deiner verfickt verfrosteten Hölle! Expertentipp: Apfelringe verfeinern das Aroma und verhindern fiese Frostbeulen. Schneespray nur als Deko nutzen, keinesfalls konsumieren!

Rezeptkärtchen