JETZT
01:52
JETZT
05:47
JETZT
04:38
JETZT
11:10
JETZT
05:29
JETZT
06:30
JETZT
06:37

Metropolis 2000

STAFFEL 4  |  02.09.2016

Oliver Kalkofe und Peter Rütten haben in ihrem „schimmernden SchleFaZ-Schatzkästchen der Schande“ heute etwas Ungeheuerliches! Bei dieser „italienische Endzeitvision im Mad-Max-Stil“ (kino.de) dreht sich Selbiger vermutlich im Grab um (wo er ja noch gar nicht ist) und die Film-Experten drehen richtig auf bei dieser SchleFaZ-Schlonze, in der nach dem Atomkrieg die Welt in Trümmern liegt. SCHLIMM!

Der Cocktail

Apokalypse Lau

Trinkspiel:

Immer dann, wenn ein hundserbärmlicher Stunt in Zeitlupe zu bewundern ist!

Rezept

Zutaten
  • 3 cl Pisco
  • 3 cl Cointreau
  • 3 cl Waldmeistersirup
  • 2 cl Zitronensaft
  • Sodawasser
  • Strohhalme
  • Eiswürfeln
Zubereitung

Wir haben Gewissheit, ihr treuen SchleFaZ-Endzeit-Gesellen: die Welt geht in‘ Sack, wir werden verstrahlt, zerfallen, zerschellen, aber ganz sicher nicht „Now“, sondern viel mehr: sehr, sehr „Lau“! Die sloweste Smoothie-Schlotze zum sich’ren Verrecken, kommt natürlich von uns, lasst es euch schmecken. Auf geht’s und drum haltet bereits, ein Longdrinkglas und befüllt es – ganz ohne Geiz – mit gefrorenem Wasser, man nennt es auch Eiz, äh… Eis! Jetzt aber rein mit den fiesen Ingredenzien für ein irres Inferno und tranige Tänzchen. Wir starten mit Pisco – gut 3cl – denn das macht erst mal Disco. Direkt als Downer hinterher, kommt auch nicht von ungefähr, macht also dicken Kopp, sehr flott: Cointreau, 3cl, Chapeau! Hinzu kommt Sirup aus dem Meisterwald, auch 3cl, der bremst Dich aus, eiskalt! Dann noch ne Gabe Zitronensaft und der Killer-Kelch steht endlich da, es ist vollbracht. Warum wir zu euch sprechen mit diesem fiesen Reim? Keine Ahnung, weiß kein Schwein, so lassen wir es nun auch besser wieder sein. Doch wartet, einer geht noch rein…

Rezeptkärtchen