Keine Nudelsuppe, nein, sondern „einen einsamen Höhepunkt des heiter-humorigen Honkong-Kinos“ präsentieren Oliver Kalkofe und Peter Rütten bei „SchleFaZ – Der Dampfhammer von Send-Ling!“ „Ein ganz besonders dickes, prächtiges Eastern-Egg im Movie-Nest“, freut sich Olli, ebenso wie über die „schillernden Schauspiel-Größen“, die sich in diesem Film „die Ehre geben“! Und: Man spricht bayerisch!

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Der Dampfhammer von Send-Ling

Keine Nudelsuppe, nein, sondern „einen einsamen Höhepunkt des heiter-humorigen Honkong-Kinos“ präsentieren Oliver Kalkofe und Peter Rütten bei „SchleFaZ – Der Dampfhammer von Send-Ling!“ „Ein ganz besonders dickes, prächtiges Eastern-Egg im Movie-Nest“, freut sich Olli, ebenso wie über die „schillernden Schauspiel-Größen“, die sich in diesem Film „die Ehre geben“! Und: Man spricht bayerisch!

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Der Dampfhammer von Send-Ling

„SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ – Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den schlechtesten Film aller Zeiten! Das SchleFaZ-Jahr-100-Jahr geht am 23. August in die Sommerstaffel! Mit dem Schlecht-Film-Klassiker Nr 1: Ed Woods „Plan 9 aus dem Weltall“. Die TELE 5-Kultmarke „SchleFaZ – Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ hat mit seinen Schundfilm-Schatzsuchern Oliver Kalkofe und Peter Rütten tief gegraben und fördert diesen echten Kultfilm aus dem Jahr 1959 hervor.

Edward „Ed“ Wood legte mit diesem Streifen quasi unfreiwillig den Grundstein für das Genre der Trashfilme. Regie, Drehbuch, Schnitt und Produktion: Ed Wood – ein Markenzeichen, das unfreiwillige Komik in Dialog und Handlung garantiert. In den USA wurde „Plan 9 aus dem Weltall“ zum schlechtesten US-Film aller Zeiten gewählt. Spaß pur – garniert mit den SchleFaZ-Moderationen und dem SchleFaZ-Trinkspiel.

Weltpremiere feiert „SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ als Open Air Event am 29. Juni im Rahmen des Filmfest München. Und am 22. August – einen Tag vor der TV-Premiere – feiern 2.000 SchleFaZ-Fans beim Alltours-Kino Open Air in Düsseldorf den Sommerstaffel-Auftakt. Und für alle SchleFaZ-Fans, die nicht live vor Ort dabei sein können: Freitag, 23. August TELE 5 einschalten!

Die ersten vier Filme der SchleFaZ-Sommerstaffel 2019

  • SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall 23. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Dirndljagd am Kilimandscharo 30. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Die fliegenden Feuerstühle 6. September, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus 13. September, ca. 22:15 Uhr

„SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ – Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den schlechtesten Film aller Zeiten! Das SchleFaZ-Jahr-100-Jahr geht am 23. August in die Sommerstaffel! Mit dem Schlecht-Film-Klassiker Nr 1: Ed Woods „Plan 9 aus dem Weltall“. Die TELE 5-Kultmarke „SchleFaZ – Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ hat mit seinen Schundfilm-Schatzsuchern Oliver Kalkofe und Peter Rütten tief gegraben und fördert diesen echten Kultfilm aus dem Jahr 1959 hervor.

Edward „Ed“ Wood legte mit diesem Streifen quasi unfreiwillig den Grundstein für das Genre der Trashfilme. Regie, Drehbuch, Schnitt und Produktion: Ed Wood – ein Markenzeichen, das unfreiwillige Komik in Dialog und Handlung garantiert. In den USA wurde „Plan 9 aus dem Weltall“ zum schlechtesten US-Film aller Zeiten gewählt. Spaß pur – garniert mit den SchleFaZ-Moderationen und dem SchleFaZ-Trinkspiel.

Weltpremiere feiert „SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall“ als Open Air Event am 29. Juni im Rahmen des Filmfest München. Und am 22. August – einen Tag vor der TV-Premiere – feiern 2.000 SchleFaZ-Fans beim Alltours-Kino Open Air in Düsseldorf den Sommerstaffel-Auftakt. Und für alle SchleFaZ-Fans, die nicht live vor Ort dabei sein können: Freitag, 23. August TELE 5 einschalten!

Die ersten vier Filme der SchleFaZ-Sommerstaffel 2019

  • SchleFaZ: Plan 9 aus dem Weltall 23. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Dirndljagd am Kilimandscharo 30. August, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Die fliegenden Feuerstühle 6. September, ca. 22:15 Uhr
  • SchleFaZ: Evil Toons – Flotte Teens im Geisterhaus 13. September, ca. 22:15 Uhr

Wir haben zur Abstimmung bei twitter aufgerufen und ihr habt ein eindeutiges Ergebnis gefunden. Zwar war „Der Mann mit den zwei Köpfen“ mit 25 Prozent der abgegebenen Stimmen ebenfalls sehr weit vorn in der Gunst der vereinigten Bürger von SchleFaZLand, aber am Ende konnte sich „Captain America“ als Scheißfilm erster Güte gegen die versammelte Konkurrenz durchsetzen. Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden? Das Jahr hat ja gerade erst begonnen. Wir haben noch so einige Perlen der Scheißfilmkunst für euch im Giftschrank bei TELE5 ganz tief in der Kanalisation gefunden.

Wir haben zur Abstimmung bei twitter aufgerufen und ihr habt ein eindeutiges Ergebnis gefunden. Zwar war „Der Mann mit den zwei Köpfen“ mit 25 Prozent der abgegebenen Stimmen ebenfalls sehr weit vorn in der Gunst der vereinigten Bürger von SchleFaZLand, aber am Ende konnte sich „Captain America“ als Scheißfilm erster Güte gegen die versammelte Konkurrenz durchsetzen. Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden? Das Jahr hat ja gerade erst begonnen. Wir haben noch so einige Perlen der Scheißfilmkunst für euch im Giftschrank bei TELE5 ganz tief in der Kanalisation gefunden.

Am 22. August  präsentieren Olli und Peter live vor Ort im Alltours-Kino Open Air Düsseldorf: SchleFaZ – Plan 9 aus dem Weltall.

Tickets sind ab sofort unter westticket.de erhältlich.

Am 22. August  präsentieren Olli und Peter live vor Ort im Alltours-Kino Open Air Düsseldorf: SchleFaZ – Plan 9 aus dem Weltall.

Tickets sind ab sofort unter westticket.de erhältlich.

Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den wohl gefährlichsten und brutalsten Tiermonsterfilm seit „Godzilla“: „SchleFaZ: Die Monster des Grauens greifen an“ (1970).

Das klare Urteil von Peter Rütten: „Die Monster sind gruselig wie aufgeblasene Gummihühner mit Schuppenflechte!“

Genau, denn das Prädikat „SchleFaZ“ will ja schließlich verdient sein! Und egal ob „Godzilla“ oder andere Monster – die auf Zelluloid gebannten Meisterstreifen von Kult-Regisseur Ishiro Honda sind legendär!

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Monster des Grauens greifen an

Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren den wohl gefährlichsten und brutalsten Tiermonsterfilm seit „Godzilla“: „SchleFaZ: Die Monster des Grauens greifen an“ (1970).

Das klare Urteil von Peter Rütten: „Die Monster sind gruselig wie aufgeblasene Gummihühner mit Schuppenflechte!“

Genau, denn das Prädikat „SchleFaZ“ will ja schließlich verdient sein! Und egal ob „Godzilla“ oder andere Monster – die auf Zelluloid gebannten Meisterstreifen von Kult-Regisseur Ishiro Honda sind legendär!

Alle Infos und zum Cocktailrezept zu diesem SchleFaZ hier: SchleFaZ – Monster des Grauens greifen an

Ob Beanie, T-Shirt, DVD oder Tasse, hier gibt es alles was das SchleFaZ – Fanherz begehrt!

Klick Dich durch den SchleFaZ – Shop!

Ob Beanie, T-Shirt, DVD oder Tasse, hier gibt es alles was das SchleFaZ – Fanherz begehrt!

Klick Dich durch den SchleFaZ – Shop!

1 2 3 4 16